Erfolgreicher Tag beim Kadertest in Neubrandenburg

Am vergangenen Samstag, den 14.11.2022, fand für 12 unserer Nachwuchsathleten der Altersklassen 2008 bis 2011 der Novemberkadertest in Neubrandenburg statt.

Während Charlotte, Frida und Mia trotz Krankheiten unter der Woche, besonders beim Schwimmen, eine solide Leistung zeigten, überzeugte Paula Huth (2009, Bild 1) die Sichtungstrainer, wie aber auch unserer eigenen Trainer, Jannis und Dennis, die unsere Athletinnen und Athleten den Tag über begleiteten, mit einer starken Leistung. Mit ihren Zeiten von 5:22min über 400m Schwimmen und 11:12min über 3000m Laufen lag sie deutlich unter den Kadernormen und konnte sich somit den Kaderstatus erkämpfen! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

Gute Leistungen wurden aber auch in den unteren Jahrgängen präsentiert. So erreichte zum Beispiel Heidi Kaderbestzeiten im Schwimmen und im Laufen. Ihr sei beim nächsten Mal lediglich noch mehr Selbstbewusstsein gewünscht! Beke (2010), welche unter der Woche erst aus einer Erkrankung ins Training zurückgekehrt ist, kann ebenfalls mit sich zufrieden sein. Sie schwamm die 25m im Freistil in einer Zeit von 15,8 Sekunden und zeigte auch bei den Komplextests gute Leistungen. Einen insgesamt guter Sichtungstag war es auch für Len (2011). Er erreichte als einer der ersten die Ziellinie über 1000m beim Laufen und erreichte dort eine Zeit von 3:34. Beim Schwimmen hat es laut Trainer Jannis wohl ein wenig an der Konzentration gehapert. Trotz Verletzungen oder Krankheiten in der Vorbereitung haben Sophia, Liv, Emil und Sinja ebenfalls gut durchgehalten und großartige Leistungen gezeigt.

Den nächsten Kadertest gibt es Mitte Januar in Rostock. Wir freuen uns auch dort wieder mit vielen unserer jungen Athletinnen und Athleten anzutreten!

Neue D-Kaderathletin Paula Huth

Neuer Vorstand gewählt

Liebe triZacks,

 

am vergangenen Freitag, den 04.11.2022, wurde auf unserer Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Vorab danken wir unserem ehemaligen Vorsitzenden Michael, unserer langjährigen Kassenwärtin Annike und Lukas für ihre tolle Arbeit, die sie im Vorstand in den letzten Jahren geleistet haben. 

 

Was ist neu?

Die Größe des Vorstandes wurde um ein Mitglied erhöht, er besteht nun aus 7 und nicht mehr aus 6 Vorstandsmitgliedern. Die neue Vorstandsvorsitzende ist Antje Pöhnert. Antje war bereits im Gründungsvorstand aktiv und kehrt nun in den Vorstand zurück. Das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt, nach 2 Jahren als Beisitzerin, Sara Freese. Dennis Weu, ehemaliger Stellvertreter, bleibt als Beisitzer im Vorstand aktiv. Neuer Kassenprüfer wird unser Hawaii-Daylighter-Finisher Björn Schuldt. Neue Beisitzer des Vorstandes sind Luis Gonzales und Mario Themann. Weiterhin Beisitzerin bleibt Helena Drüeke.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitgliedern für ihre Teilnahme an der Mitgliederversammlung und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit im neuen Vorstand.

Einladung zur Jugendvollversammlung 24.11.2022

Liebe Mitglieder der Vereinsjugend der TG triZack Rostock,

 

wir laden Euch hiermit zur ordnungsgemäßen ordentlichen Jugendvollversammlung (JV) der TG triZack Jugend ein.

Teilnahmeberechtigt sind alle Vereinsmitglieder bis zur Vollendung des 19. Lebensjahres. Stimmberechtigt in der JV sind alle Teilnahmeberechtigten ab dem Kalenderjahr, in dem sie das 12. Lebensjahr vollenden, jüngere können durch einen Erziehungsberechtigten vertreten werden.

Zeitpunkt: 24.11.2022, 17:30 – ca. 18:15 Uhr

Ort: VIP-Raum Neptun-Schwimmhalle Rostock

Tagesordnung:

1. Feststellung der Einhaltung der Ladungsformalitäten und der Beschlussfähigkeit
2. Jahresbericht des Jugendausschusses
3. Kassenbericht
4. Vorlage und Beschluss der Haushaltsplanung 2023
5. Beratung grundsätzlicher Angelegenheiten
6. Festlegung von Arbeitsschwerpunkten bis zur nächsten JV
7. Beschlussfassung über vorliegende Anträge an die JV

Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens zwei Wochen vor der Jugendvollversammlung per E-Mail an erik.schoob@trizack.de oder schriftlich an die Geschäftsstelle der TG triZack (Adresse s.u.) zu richten.

Soweit erforderlich oder vorgesehen, werden wir Euch Informationsmaterialien und Unterlagen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten per E-Mail zusenden.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme.

 

Mit sportlichen Grüßen

Erik Schoob