Neujahrsgrüße und mehr

Liebe Mitglieder,
zuerst einmal wünschen wir Euch ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr 2021. Wir hoffen, ihr hattet eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Tolle Neuigkeiten über unsere neuen Trainingsangebote findet ihr in der aktuellen Rundmail. Falls du Vereinsmitglied bist und keine Mail bekommen hast, schreib uns eine kurze Nachricht an info@trizack.de und wir kümmern uns darum.

 

 

Bis bald!

 

Euer Vorstand

Aktuelle Mitgliederinformation

Liebe triZack-Gemeinschaft,

erneut steht uns gemeinsam eine schwierige Zeit bevor, in der wir zur Eindämmung des Corona-Virus als Gesellschaft und als Verein mit besonderen Einschränkungen leben müssen.

Seitens der Landesregierung M-V, der Stadt Rostock und der Neptunschwimmhalle liegen uns leider noch keine endgültigen Informationen vor, ob und in welchem Maße von den Maßnahmen der Bundesregierung abgewichen wird. Wir hoffen zum Beispiel auf eine Ausnahme für den Kinder- und Jugendsport.

Fest steht allerdings, dass der Erwachsenen- und Amateursport, welcher natürlich einen Großteil unseres Vereins ausmacht, nicht stattfinden kann!

Unter den genannten Gesichtspunkten möchten wir euch daher darüber informieren, dass ab Montag dem 02.11.2020 kein regulärer Trainingsbetrieb stattfinden kann.

Über jegliche Neuerungen, insbesondere bzgl. des Kinder- & Jugendsports, werden wir Euch schnellstmöglich informieren!

Darüber hinaus arbeiten unsere Trainer gerade an der Umsetzung von Ideen, die Euch alleine, aber dennoch irgendwie gemeinsam mit uns, zum schwitzen bringen sollen.

Bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen

euer Vorstand

Michael Fischer, Dennis Weu, Annike Scheltz, Sara Freese, Helena Drüeke, Lukas Schnödewind, Daniel Hahn

20 .  Fleesenseelauf in Göhren-Lebbin

Am 17. Oktober nahmen einige unserer Sportler der TG TriZack am Fleesenseelauf teil. Hierbei handelt es sich um einen wunderschönen Landschaftslauf mit Distanzen über 1.1, 5, 10 und 21 Kilometer. In diesem Jahr war die Teilnehmerzahl auf 400 Sportler begrenzt und es wurde ein sogenannter „Wellenstart“ durchgeführt. Auch bei diesem Lauf präsentierte (TRI)ZACKige Athleten, welche allesamt Plätze auf dem Podest einnahmen.

 

Der Schülerlauf (1,1 km)

Hedi Winkelmann und Len Gonzales Hoedtke (beide 2011) flitzten am vergangen Samstag 1,1 Kilometer durch das Fleesenseeland. Mit einer Zeit von 4:10 lief Hedi sich auf den 3. Platz der Mädels. Len belegte den 2. Platz der Jungen mit 4:14.

 

Die 10 Kilometer 

Die ersten zwei Plätze des 10k Laufes wurden von den TriZackern Finn Große-Freese und Michael Raelert erobert. Nach nur 33:29 kam Finn als Erster ins Ziel, gefolgt von Michael, welcher eine Zeit von 34:48 lief. 

 

Der Halbmarathon

Platz 1 und 3, an allen vorbei. Moritz Stader und Finn Luca Lauck liefen erfolgreiche 21 Kilometer. Moritz erreicht nach 1:25:00 den ersten Platz. Für unseren Nachwuchsathleten Finn ist es der erste Halbmarthon, welchen er erfolgreich mit einer Zeit von 1:27:12 als Drittplatzierte hinter sich lässt. 

Bei den Frauen ging der Sieg an Laura Michel, die 1:34:25,9min für die 21,1km benötigte.

 

Für diese Leistung gratulieren wir herzlich allen Teilnehmern!